SPD-Dringlichkeitsantrag: Zukunftsplan für den bayerischen Einzelhandel

Veröffentlicht am 18.05.2017 in Presse

Wirtschaftspolitikerin Annette Karl sorgt sich um die 700.000 Beschäftigten der Branche

Die Lage der Beschäftigten im bayerischen Einzelhandel wird das Thema des Dringlichkeitsantrags der SPD-Landtagsfraktion in der Plenumssitzung am 18.05.17. Die Situation ist nach Einschätzung der Wirtschaftspolitikerin Annette Karl dramatisch: "Während auf der einen Seite insbesondere große Konzerne wachsen und große Gewinne machen, haben viele kleinere und mittlere Betriebe der Branche massive Probleme, sich den Herausforderungen des Online-Handels stellen zu können. Der wachsende Online-Handel in Deutschland stellt den stationären Handel insgesamt vor große Probleme."

Im Handel in Bayern gibt es rund 110.000 Unternehmen mit über 700.000 Beschäftigten. Derzeit laufen die Tarifverhandlungen für diese Branche. Die SPD-Abgeordnete Karl betont: "Insgesamt leisten die Beschäftigten eine hervorragende Arbeit, die bisher nicht den notwendigen Respekt und Wertschätzung erfahren hat, so dass nach Angaben der Gewerkschaft ver.di akut etwa 70 Prozent der Beschäftigten im Handel von Altersarmut bedroht sind. Die bayerische Politik muss angesichts dieser Lage einen Zukunftsplan für den Handel in Bayern und seine Beschäftigten entwickeln."

 
 

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

Web 2.0

Twitter

Facebook

Flickr

Youtubeblog

Landesentwicklungsprogramm - Fortschreibung 2016

Banner Landesentwicklungsprogramm Bayern 2016

Videopodcast

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Newsletter von MdL Annette Karl

Sie möchten regelmäßig per E-Mail über die Arbeit von Annette Karl informiert werden? Dann abonnieren Sie bitte unseren Newsletter:

 

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Sätze sind zu niedrig: Hochschulpolitische Sprecherin Isabell Zacharias bangt um Chancengleichheit beim Studium ?

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Haushaltssprecher Güller: Wahlkampfhaushalt, der Versäumnisse der Vergangenheit aufarbeitet - Investitionen in Staatsstraßen und öffentliche Gebäude erforderlich ?

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Bahnelektrifizierung Regensburg-Hof

Bahnelektrifizierung

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt