Noichl: Staatsregierung verabschiedet sich offiziell von flächendeckender Ernährungsberatung

Veröffentlicht am 04.10.2012 in Landespolitik

Ernährungspolitische Sprecherin: Vorstellung von ausreichender Ernährungsbildung durch zwei Kompetenzzentren ist völlig realitätsfremd

Mit Erstaunen nimmt die ernährungspolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion, Maria Noichl, zur Kenntnis, dass Staatsminister Brunner sich von der flächendeckenden Ernährungsberatung nun vollends verabschiedet. "Bisher erweckte die CSU immer noch den Eindruck, dass die Ernährungsberatung als wichtige staatliche Aufgabe gesehen werde. Mit dem Bericht der heutigen Kabinettssitzung, wonach der Staat nur noch Koordinator und nicht mehr Berater sei, zeigt die Staatsregierung ihr wahres Gesicht", so Noichl.

Nachdem im Jahr 2004 über 120 Stellen in der flächendeckenden Ernährungsberatung unter der CSU-Alleinherrschaft abgebaut wurden, sollen zwei Leuchtturmprojekte in Kulmbach und Freising die Ernährungsberatung in Bayern regeln. "Wer glaubt, eine flächendeckende Ernährungsberatung und Ernährungsbildung sei durch zwei Kompetenzzentren gewährleistet, ist völlig realitätsfremd. Ich würde dem Minister empfehlen, sich einmal in Schulen umzuschauen, wie der Ernährungsalltag der Kinder aussieht, daran ändert auch sein bahnbrechendes Konzept eines Bauernhofbesuches für Grundschulkinder nichts!", so Noichl. Sie fordere weiterhin, dass die Ernährungsbildung wieder Teil der Schulbildung werden müsse, über alle Altersklassen und Schularten hinweg.

Das Loblied auf das Schulfruchtprogramm der EU begrüßt Noichl ausdrücklich. Bereits im Juni dieses Jahres hatte die SPD im Landtag die Ausweitung des Schulfruchtprogramms auf alle Kindertageseinrichtungen gefordert. Der entsprechende Antrag wird im Oktober im Agrarausschuss verhandelt. "Wir werden sehen, ob es dem Minister ernst ist, mit der gesunden Ernährung für die bayerischen Kinder in den Schulen und Kindergärten oder ob es sich um einen Wahlkampfgag eines nervösen Ministers handelt", so Noichl.

 
 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

Datum und Uhrzeit: 26.03.2023 17:00 • Ort: Binswanger Festzelt, Pfarrer-Bogner-Straße, 86199 Augsburg Göggingen • Der SPD-Spitzenkandidat und Landesvorsitzende Florian von Brunn …

Datum und Uhrzeit: 24.03.2023 19:30 Ort: Stadthalle Germering (Landsbergerstraße 39, 82110 Germering) • Der SPD-Spitzenkandidat und Landesvorsitzende Florian von Brunn ist am …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt