Landesdenkmalstiftung unterstützt Maßnahmen in der nördlichen Oberpfalz

Veröffentlicht am 15.07.2022 in Allgemein

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner 153. Sitzung am 12.05.2022 wieder die Förderung von zahlreichen Projekten beschlossen. Darunter sind auch drei Baummaßnahmen im Norden der Oberpfalz.

  • Der Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen wird zur Sanierung der Stiftsbibliothek Waldsassen, Lkr. Tirschenreuth ein Zuschuss in Höhe von 200.000 € bewilligt.
  • Dem Antragsteller wird zur Instandsetzung und Sanierung eines Anwesens in Falkenberg, Lkr. Tirschenreuth ein weiterer Zuschuss in Höhe von 29.000 € bewilligt. Der Gesamtzuschuss beträgt damit 83.000 €.
  • Dem Antragsteller wird zur statischen Sanierung eines Stadels im Klosterhof in Speinshart, Lkr. Neustadt a. d. Waldnaab ein Zuschuss in Höhe von 13.700 € bewilligt.

Landtagsabgeordnete Annette Karl freute sich über diese Förderungen durch die Bayerische Landesstiftung, da mit diese Gelder wertvolle Hilfen bei den Mehrkosten für denkmalpflegerische Maßnahmen  sind.

 
 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

Der Vorsitzende der BayernSPD und der Fraktion im bayerischen Landtag Florian von Brunn wird am Samstag, den 06. August 2022 an der politischen Podiumsdiskussion beim Finale des …

Die Vorsitzende der BayernSPD Ronja Endres setzt ihre Sommertour #RonjaBayDir in der Oberpfalz fort. Diesmal ist sie mit der Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder im Landkreis …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt