Kreisverband kritisiert Kürzung der Städtebauförderung

Veröffentlicht am 19.09.2010 in Kreisvorstand

Die geplante Halbierung der Mittel für die Städtebauförderung durch Bundesbauminister Ramsauer (CSU) sorgte bei der jüngsten Kreisvorstandssitzung im Neustädter AWO-Heim für große Empörung bei den Anwesenden.

Bürgermeister Günter Stich kritisierte die Streichorgie in Hinblick auf den regionalen Mittelstand, da durch die Städtebauförderung zahlreiche Aufträge an Firmen und Unternehmen aus dem Landkreis vergeben werden. Landtagsabgeordnete Annette Karl betonte, dass jeder Euro Förderbetrag bis zu einem achtfach höheren Betrag Investitionen der Kommunen auslösten. Gerade für den ländlichen Raum bedeute das Zusammenstreichen der Finanzmittel eine weitere Schwächung, da bisher rund 70 Prozent der Mittel in Bayern in die kleinen
Kommunen in den Regionen geflossen seien. Kreisrat und Bürgermeister Hans Kick kritisierte die Streichung der Mittel gerade jetzt, wo viele Gemeinden vor großen Herausforderungen durch den demografischen Wandel stünden.
Die stellvertretende Landesvorsitzende der BayernSPD Annette Karl führte dazu weiter aus, dass die Streichorgie auch noch mit dem Auslaufen des Konjunkturpakets und dem Kürzen der entsprechenden Mittel im Freistaat
Bayern zusammenfällt.
"Ich erwarte von den Bürgermeistern und Abgeordneten der CSU, dass sie nicht mehr so tun, als hätte ihr Minister Ramsauer nichts mit ihnen zu tun und als seien die Kürzungspläne vom Himmel gefallen, sondern alles dafür tun, dass er zur Vernunft kommt, zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger in Bayern."

Auch die erste Lesung des Haushaltsentwurfes am Freitag (17.09.2010) des Fachressorts von Bundesbauminister Ramsauer hat kein Umdenken bei der Kürzung der Städtebaumittel erkennen lassen.

 
 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

Markus Söder wirbt auf seinen Social Media Kanälen mit fast 10 Milliarden Euro Corona Hilfen, die Bayern an mittelständische Unternehmen vorwiegend aus Gastronomie, Kultur und …

Seit gestern laufen in Berlin die Koalitionsgespräche für eine mögliche Ampelregierung. Mit am Tisch sitzen auch acht Verhandler der BayernSPD, darunter die beiden …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt