Im Jahr 2021 werden fast 99 Millionen Euro Schlüsselzuweisungen in die nördliche Oberpfalz fließen

Veröffentlicht am 10.12.2020 in Allgemein

Die Abgeordnete Annette Karl kann aktuell mitteilen: Im Jahr 2021 werden fast 99 Millionen Euro Schlüsselzuweisungen fließen

Eine gute Nachricht hat Annette Karl noch zum Jahresende. Die Kommunen und Landkreise in der nördlichen Oberpfalz erhalten für das kommende Jahr exakt 98.602.160 Euro an Schlüsselzuweisungen. Der Landtag hat dafür im Staatshaushalt Mittel in Höhe von insgesamt 3,9 Milliarden Euro für das Jahr 2021 bereitgestellt, die damit gegenüber 2020 um 120 Millionen Euro niedriger ausfallen.

Die SPD-Landtagsfraktion wie auch die kommunalen Spitzenverbände in Bayern, so die Abgeordnete Annette Karl, fordern seit Jahren eine Erhöhung der Schlüsselzuweisungen zur Stärkung der Haushalte von Gemeinden, Städte und Landkreisen. Dafür muss aber der kommunale Anteil am allgemeinen Steuerverbund, erhöht werden. Karl: „Der kommunale Anteil am allgemeinen Steuerverbund muss schrittweise von aktuell nur 12,75 Prozent auf zumindest 15 Prozent ansteigen, damit die kommunalen Haushalte nachhaltig und deutlich gestärkt werden.“

Erfolg der SPD-Landtagfraktion für die bayerischen Kommunen: Ausgleich der Corona bedingten Steuermindereinnahmen

Besonders brennt den Städten und Gemeinden in der Corona-Krise die Sicherung der kommunalen Steuereinnahmen auch im Jahr 2021 unter den Nägeln. Annette Karl erwähnt dazu: „Hier konnte die SPD-Landtagsfraktion einen schönen Erfolg für die bayerischen Kommunen erreichen. Ende November stimmte nämlich der Haushaltsausschuss einer entsprechenden Initiative der SPD-Landtagsfraktion zu.“

Durch diese Initiative ist die Staatsregierung jetzt aufgefordert, zusammen mit dem Bund und den anderen Ländern nach 2020 auch für 2021 eine Regelung zum Ausgleich der kommunalen Steuermindereinnahmen zu finden.

Die Stadt Weiden erhält für 2021 Schlüsselzuweisungen in Höhe von 21.261.332 €, der Landkreis Neustadt 20.373.964 € und der Landkreis Tirschenreuth 9.217.080 €. Die Kommunen im Landkreis Neustadt erhalten in Summe 29.918.052 € und die Kommunen im Landkreis Tirschenreuth 17.231.732 €

 
 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender; Marianne Schieder, zuständige Berichterstatterin: …

In der Corona-Krise vergeht kein Tag ohne neue Meldungen. Doch egal, ob Impfpflicht, 15km-Beschränkung oder FFP2-Masken, die Politik droht an einem ganz entscheidenden Punkt zu …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt