Geld für junge Leichtathleten

Veröffentlicht am 25.05.2018 in Presse

Förderverein der Oberpfälzer Leichtathletik zahlt über 2000 Euro für die Jugendförderung aus. Auch 2018 steigt ein Mehrkampfsportfest für den sportlichen Nachwuchs in Weiden.

Über 2000 Euro zur Jugendförderung können an die Mitgliedsorganisationen des Fördervereins der Oberpfälzer Leichtathletik ausgezahlt werden. Diese gute Nachricht überbrachte Vorsitzende MdL Annette Karl in der Jahreshauptversammlung im DJK-Stüberl. Sie würdigte die gute Zusammenarbeit mit ihrem Team und dankte für die gelungene Durchführung der beiden Jugendsportfeste mit der DJK in Neustadt.

Verteilt werden die Gelder nach der Ausarbeitung der Jugendbestenliste des Leichtathletikbezirks Oberpfalz von 2017. Die Ausschüttung der Fördergelder für die erfolgreichen Athleten von 2017 soll während der Oberpfalzmeisterschaften der Leichtathleten, auf der Sportanlage am Weinberg in Regensburg am 10. Juni stattfinden.

Die 400 Euro werden verteilt an Paul Pöllmann (SC Eschenbach), Jonas Premru (SWC Regensburg), Kathrin Fehm (ESV Amberg) und Corinna Schwab (TV 1861 Amberg). Karl dankte auch allen Mitgliedern und Spendern, denn ohne ihre Unterstützung wäre keine Jugendförderung im Bezirk möglich. Schatzmeisterin Annette Wilfahrt berichtete, dass angesichts des Kassenstands die Leichtathletik-Jugend im Bezirk auch weiterhin gefördert werden kann. Über den Planungsstand für 2018 berichtete Klaus Koch. So ist auch heuer wieder ein Mehrkampfsportfest für die Klassen U 14 und U 12 als Wertung zum Erwerb des Deutschen Jugendsportabzeichens vorgesehen.

Termin ist Freitag, der 6. Juli. Beginn ist um 17 Uhr auf der Schulsportanlage der Realschule in Weiden. Geplant sind Dreikampf und 800-Meter-Läufe für alle Schüler und Schülerinnen der Klassen U 12 und U 14. Eingeladen zur Teilnahme sind alle Vereine und Schulen. Anmeldungen sind zu richten an Klaus Koch, Hamburger Straße 4, in 92637 Weiden. Stellvertretender Vorsitzender Martin Bäumler bedankte sich beim Fördervereinsteam für die gute Arbeit und bat darum, weiterhin um Mitglieder zu werben.

(Quelle: Oberpfalznetz vom 24.05.2018; MBM)

 
 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Podcast

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Martin Burkert, Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion, ist nun auch ordentliches Mitglied im Ausschuss für Tourismus: …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Martin Burkert, Gabriela Heinrich, Martina Stamm-Fibich und Carsten Träger zum Ausgang der Bayernwahl und dem weiteren Vorgehen: …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt