Förderung der Kultur in der nördlichen Oberpfalz

Veröffentlicht am 22.05.2019 in Presse

Wie die Landtagsabgeordnete Annette Karl aktuell mitteilen kann, hat der Bayerische Landtag am 22. Mai 2019 über die Vergabe von Fördermitteln aus dem staatlichen Kulturfonds (Fachbereich Kunst) entschieden.

Gefördert wird:

  • 25. Jubiläums-Orchesterprojekt der Internationalen Jungen Orchesterakademie in Weiden und Selb mit 19.000 Euro

Bayernweit beträgt das heute beschlossene Fördervolumen aus dem Kulturfonds (Fachbereich Kunst) 6,5 Millionen Euro.

Aus dem Kulturfonds (Fachbereich Kunst) werden Maßnahmen in den folgenden Bereichen gefördert: Theater, Museen, Zeitgenössische Kunst, Musikpflege Laienmusik, Denkmalschutz/Denkmalpflege, Archive/Bibliotheken/Literaturförderung, Heimatpflege, Internationaler Ideenaustausch, Sonstige kulturelle Veranstaltungen und Projekte, Kulturzentren.

Karl empfiehlt den Verantwortlichen in Vereinen und Institutionen sich auch weiterhin um Zuschüsse aus dem Kulturfonds zu bewerben, da diese Förderung das vielfältige kulturelle Engagement in der nördlichen Oberpfalz unterstützt.

 
 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

In der Debatte um eine dringend erforderliche Reform des Wahlrechts auf Bundesebene, die dem Anwachsen des Bundestages auf über 800 Abgeordnete entgegenwirken soll, kritisiert die …

In seiner heutigen Sitzung hat der Deutsche Bundestag die von der SPD entwickelte Grundrente beschlossen. Der heftige Widerstand der Union gegen dieses Projekt wurde nach langem …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt