Besuch AWO-Seniorenheim Windischeschenbach

Veröffentlicht am 21.05.2017 in Allgemein

Beeindruckt von der hervorragenden Arbeit des gesamten Teams zeigte sich Landtagsabgeordnete Annette Karl bei ihrem Besuch im AWO-Seniorenheim Windischeschenbach. Leiter Ralf Selch stellte die Einrichtung der Abgeordneten und Vertretern des SPD-Ortsvereins Windischeschenbach vor.

Karl:“ Die immer große Auslastung des Heims zeigt, wie wohl sich die Bewohner hier fühlen. Dies ist vor allem ein Verdienst der Beschäftigten, die mit großem Einsatz bei der Sache sind.“

Beim Gespräch im schönen Besuchercafé des Heimes, welches auch von den Bewohnern rege genutzt wird, ging es vor allem um die Situation nach Einführung des Pflegestärkungsgesetzes und die bürokratischen Folgen des Altenpflegewohnqualitätsgesetzes.

Selch erläuterte, dass der zukünftig geltende Referenzpersonalschlüssel eine Verschlechterung der Personalsituation bringe, die aber über den Schlüssel für sonstige Dienste aufgefangen werden könne.

Große bürokratische Probleme bereite das Altenpflegewohnqualitätsgesetz, so Selch. Karl versprach sich dafür einzusetzen, dass bei nötigen baulichen Nachrüstungen Praktikabilität und Sinnhaftigkeit im Vordergrund stehen und nicht wirklichkeitsfremde europäische DIN-Normen, wenn die deutschen DIN- Normen schon erfüllt sind. Selch:“ Es kann nicht sein, dass Richtlinien ständig verändert werden und damit keine Planungssicherheit herrscht.“

Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Stadtrat Stefan Seitz betonte, dass das Seniorenheim mit 45 Vollzeitstellen einer der größten Arbeitgeber in Windischeschenbach sei. Alle lobten die große Ausbildungsleistung im Betrieb.

 
 

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

Web 2.0

Twitter

Facebook

Flickr

Youtubeblog

Landesentwicklungsprogramm - Fortschreibung 2016

Banner Landesentwicklungsprogramm Bayern 2016

Videopodcast

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Newsletter von MdL Annette Karl

Sie möchten regelmäßig per E-Mail über die Arbeit von Annette Karl informiert werden? Dann abonnieren Sie bitte unseren Newsletter:

 

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

Jubiläumsfeier heute am Gründungsort Regensburg-Reinhausen ? Talk-Runde mit Renate Schmidt, Ex-Bundesfamilienministerin, ehemalige Landesvorsitzende, und Johanna Uekermann, ?

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Verbraucherschutzexperte von Brunn fordert transparente Information ?

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Bahnelektrifizierung Regensburg-Hof

Bahnelektrifizierung

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt