Annette Karl dankt langjährigen Mitgliedern

Veröffentlicht am 08.12.2017 in Presse

Kreischefin MdL Annette Karl (linke Reihe, Mitte) ehrt Johanna Krauß und Elfriede Windisch (vorne). Bild: bk

Zahlreiche Genossen kamen sehr zur Freude der Vorsitzenden Johanna Krauß zur Jahresabschlussfeier des Ortsvereins in die TSG-Turnhallen-Gaststätte. Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Annette Karl sagte, dass es eine schöne Tradition sei, langjährige Mitglieder zu ehren.

Den Jubilaren, die sich unermüdlich für die Ideale der Partei eingesetzt hätten, den Kandidaten, die bereit gewesen seien, viel Zeit und Energie zu investieren, gelte Dank und Anerkennung. "Auch in Weiherhammer hat die SPD eine lange, erfolgreiche Tradition. Das liegt am Einsatz und der Bereitschaft derer, die daran glaubten, dass es sich lohnt, sich für die Gesellschaft einzusetzen und Ideale umzusetzen", betonte Karl. "Großer Dank an Johanna Krauß, ihr Vorstandsteam und die Gemeinderats-Fraktion, die unermüdlich für das Wohl der Menschen in Weiherhammer arbeiten", so Karl.

Zur aktuellen politischen Lage führte die Abgeordnete aus: "Die SPD hat in ihrer langjährigen Geschichte immer Verantwortung für Deutschland übernommen und wird dies auch diesmal tun. Es gibt aber keinen Königsweg." Fraktionssprecher Rainer Vater gab einen Bericht über 2017 ab. Mit einem Beisammensein bei Kaffee, Glühwein sowie köstlichen, von Rita Vater gebackenen Stollen, klang der Nachmittag aus.

 
 

Videopodcast

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

Web 2.0

Twitter

Facebook

Flickr

Youtubeblog

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Newsletter von MdL Annette Karl

Sie möchten regelmäßig per E-Mail über die Arbeit von Annette Karl informiert werden? Dann abonnieren Sie bitte unseren Newsletter:

 

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Gesundheitspolitikerin Müller: Arme dürfen nicht früher sterben als Reiche - Präventionsgesetz soll Voraussetzung für bessere Gesundheitsvorsorge schaffen ?

von: BayernSPD Landtagsfraktion | Wirtschaftspolitische Sprecherin Karl will bereits 2018 Geld in den Haushalt einstellen und fordert Lösung für Bahntrassen und Autobahnen ?

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt