Abschiedsbesuch als Kreisrätin

Veröffentlicht am 24.01.2019 in Presse

Nach den Landtagswahlen im Oktober legte die Neustädter Landtagsabgeordnete Annette Karl im Herbst auf eigenen Wunsch ihr Kreistagsmandat nieder. Da sie bei der letzten Kreistagssitzung verhindert war, kam sie nun zum „Abschiedsbesuch“ zu Landrat Andreas Meier. Grund für die Mandatsniederlegung war laut Karl vor allem der erhöhte Zeitaufwand durch die Erweiterung ihres Zuständigkeitsbereichs auf die „halbe Oberpfalz“ nach dem durchwachsenen Wahlergebnis der SPD. Die Bürger hätten gegenüber den gewählten Vertretern einen Anspruch darauf, dass diese auch Zeit für Ihre Anliegen haben. Außerdem sei sie weiterhin Mitglied des Neustädter Stadtrates.

Landrat Meier zeigte für die Entscheidung vollstes Verständnis und sprach ihr ein persönliches Dankeschön für ein Jahrzehnt im Dienst für den Landkreis aus. Karl war eine sehr engagierte Kreisrätin, die ihr Mandat immer mit vollem Einsatz ausgefüllt habe. Die schlechten Ergebnisse der „großen Volksparteien“ betrachte er mit Sorge. Es seien keine guten Vorzeichen, wenn radikale Kräfte von allen Seiten deutlich dazu gewinnen. Hier stehe sowohl die CSU als auch die SPD vor neuen Herausforderungen.

Auch Karl dankte für die gute und konstruktive Zusammenarbeit. Landrat Meier wünschte sich auch eine Fortsetzung dieser Kooperation im Kreistag nach der anstehenden Kommunalwahl 2020. Parteiübergreifend habe man sich stets dafür eingesetzt, den Landkreis gut zu positionieren. Dabei betonte sie auch die hervorragende Arbeit mit dem neuen Landtagskollegen Dr. Stephan Oetzinger im Interesse der Region. Die „großen Volksparteien“ müssen gemeinsam Lösungen für die Interessen der Bürger finden, auch wenn diese Lösungen manchmal nicht einfach oder bequem seien. Ein Siegeszug der Populisten müsse unbedingt verhindert werden.

Beim Thema SuedOstLink waren sich beide einig, sich dafür einzusetzen, dass die Stromtrasse mit modernster Erdkabel-Verlegetechnik an der Autobahn A93 gebündelt werden sollte.

Bild und Text: Pressestelle des Landratsamtes Neustadt/WN

 
 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

Sanierungsstau von 1,2 Milliarden Euro • Immer weniger Kinder können schwimmen • Zahl der Badetoten steigt an …

Zur Vorlage des Gesetzentwurfes für das Volksbegehren zu einem Mieten-Stopp in Bayern sagt die Vorsitzende der BayernSPD, Natascha Kohnen: • "Die BayernSPD fordert: Mieten-Stopp …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt