Landtagsfahrt Juni 2010

Informationsfahrt in den bayerischen Landtag

Auf Einladung von MdL Annette Karl besuchte eine 100-köpfige Besuchergruppe. Mit dabei war eine große Besuchergruppe des Förderzentrums der Lebenshilfe, der Selbsthilfegruppe Behinderte-Nichtbehinderte, der Werkstatt für behinderte Menschen Mitterteich und des VdK Weiden-Neustadt, welche sich über die Einladung der stellvertretenden Landesvorsitzenden der BayernSPD sehr gefreut hatten. Nach einer Stadtrundfahrt mit zahlreichen interessanten Zielen in München, wie das Schloß Nymphenburg und den Königsplatz und nach einem stärkendem Mittagsessen wurde den Besuchern die Arbeit des bayerischen Landtages in einem Videofilm vorgestellt. Genauer stellte die Abgeordnete Karl ihren Besuchern die Arbeit der einzelnen Gremien im Plenarsaal des Parlamentes vor. In der Diskussion wurde das Sparpaket der Schwarz-Gelben Bundesregierung angesprochen, dessen soziale Unausgewogenheit die Mitglieder der Besuchergruppe deutlich anprangerten. Auch der Atomausstieg und die Abwanderung aus der Nordoberpfalz waren Themen, welche von den Besuchern hinterfragt wurden.
Den Abschluss des Besuchs im Maximilianeum bildete das Gruppenfoto auf der Treppe des Foyers.

 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

Sehr geehrte Damen und Herren, • die SPD in Bayern kürt bei einem Parteitag ihren Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2023. Dazu laden wir Sie herzlich ein: • 73. …

Der Landesvorstand der BayernSPD fordert ein 29-Euro Ticket für den Freistaat. Außerdem tritt die bayerische SPD für einen entschlossenen Ausbau des öffentlichen Verkehrs auf dem …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt