09.04.2021 in Allgemein

Tagesspiegel über Bayerisches Digitalisierungsministerium

 

Der Tagesspiegel hat sich in einer Reihe mit dem Thema "Digitalisierungsministerium" befasst. Nach der Bundestagswahl ist mit einem solchen sicher zu rechnen.

Nach den bisherigen Erfahrung in Hessen und NRW geht es nun um das Digitalministerium Bayern.

Autor Matthias Punz hatte dazu auch mit der Sprecherin für Digitalisierung der BayernSPD Landtagsfraktion Annette Karl gesprochen.

Das Zitat aus dem Beitrag, der nach einer kostenfreien Anmeldung vollständig lesbar ist:

Das Haus sei lediglich gegründet worden, um dem Freistaat „einen modernen Touch“ zu verleihen, sagt Annette Karl, Sprecherin für Digitales in der SPD-Fraktion. „Leider neigt Ministerpräsident Söder zu solchen plakativen Aktionen und Schnellschüssen, die dann andere bestmöglich mit Leben und Inhalt füllen müssen.“ Positiv sieht Karl lediglich den Bereich Computerspiele, die Games-Industrie werde gut durch das Ministerium unterstützt. Karl wünscht sich in Bayern ein „echtes Querschnittsministerium“ und eine „Reporting-Pflicht“ der anderen Ressorts bei Digitalthemen. Die forsche Gerlach mache ihre Arbeit in Anbetracht der Möglichkeiten gar nicht so schlecht, betont Karl. „Aber schöne Bilder beim Roboter-Streicheln allein bringen die Digitalisierung in Bayern nicht weiter.“

Der Artikel: https://background.tagesspiegel.de/digitalisierung/bayerns-digitalministerium-zwischen-ideenschmiede-und-machtlosigkeit

 

08.04.2021 in Allgemein

SPD: Einzelhandel in der Krise unterstützen und bayerische Innenstädte langfristig beleben

 

Wirtschaftspolitische Sprecherin Annette Karl will Innenstadtfonds, der mit einer Abgabe des Online-Handels finanziert wird

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Annette Karl will den bayerischen Einzelhandel in der Krise besser unterstützen und langfristige Konzepte zur Belebung der Innenstädte voranbringen. "Wir brauchen ein Konzept, das mehr vorsieht als unkoordinierte Öffnungsankündigungen, das Prinzip Hoffnung und die ewige Forderung nach mehr Sonntagsöffnungen nun im Corona-Zusammenhang", sagte die Oberpfälzer Abgeordnete bei einer Online-Pressekonferenz der SPD-Landtagsfraktion am 7. April.

 

08.04.2021 in Allgemein

Es droht ein Flickenteppich beim Einzelhandel

 

Baumärkte, Buchhandlungen, Blumenfachgeschäfte, Gartenmärkte und Gärtnereien sind nun wieder Geschäften jenseits des täglichen Bedarfs gleichgestellt und an die Inzidenzwerte gekoppelt. Das hat das bayerische Kabinett gestern (07.04.) beschlossen. Keine gute Idee. So entsteht ein bayerischer Flickenteppich mit je nach Region unterschiedlichen Öffnungen.

 

25.03.2021 in Allgemein

Offener Brief der Weidener SPD mit Grötsch und Karl

 

Mit einem offenen Brief haben sich der SPD-Stadtverband und die SPD-Stadtratsfraktion Weiden gemeinsam mit MdB Uli Grötsch und MdL Annette Karl an Ministerpräsident Markus Söder und Gesundheitsminister Klaus Holteschek gewandt und um Unterstützung gebeten. Besonders sollen dabei 50.000 zusätzliche Impfdosen helfen.

O-Netz berichtet über den offenen Brief am 25.03.2020: https://www.onetz.de/oberpfalz/weiden-oberpfalz/hilferuf-staatsregierung-spd-fordert-50-000-impfdosen-id3202175.html

Nachfolgend können Sie den Brief im Wortlaut lesen

 

25.03.2021 in Allgemein

Rede zum Haushalt 2021 des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

 

Annette Karl zum Haushaltsplan des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie: "Die Wirtschaft braucht Planbarkeit und Verlässlichkeit, auch beim zuständigen Minister. Wir müssen Langfristfolgen von Corona auf Wirtschaft und Arbeit in den Blick nehmen und für uns die Konsequenzen daraus ziehen."

 

Facebook Facebook Youtubeblog Twitter

Kontakt Bürgerbüro

Bürgerbüro MdL Annette Karl
Bahnhofstr. 8 (neben Weiss Schuhe)
92660 Neustadt / WN
Tel: 09602 - 2729
Fax: 09602 - 3437
buergerbuero@annettekarl.de

SPD Landtagsfraktion

SPD Landtagsfraktion Bayern

Logo Bayerischer Landtag

News von der BayernSPD

Version mit aktualisiertem Link zu Bewerbungen für den Landesvorsitz • Sehr geehrte MedienvertreterInnen, • anbei erhalten Sie die aktualisierte Version unserer Pressemitteilung …

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Berliner Mietendeckel, bei dem die Regelungskompetenz für den Wohnungsmarkt klar dem Bund zugewiesen wurde, sieht …

Politische Bildung in Bayern

Politische Bildungseinrichtungen

Websozis.de soziserver.de

Abgeordnetenwatch

Profil von MdL Annette Karl auf abgeordnetenwatch.de Abgeordnetenwatch.de - Treten Sie mit ihrem Abgeordneten in Kontakt